Christus oder Kirche

Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Wie christlich ist die Kirche?

Heiße Diskussionen im Internet

Während über Deutschlands Medien noch immer ein lähmendes Schweigen liegt

(der Schock sitzt offenbar tief), sind in zahlreichen anderen Ländern bereits heiße Diskussionen im Gange über die Frage:

Wie christlich ist die Kirche?“

Anlass ist die Klage, die Freie Christen für den Christus der Bergpredigt in allen Kulturen weltweit vor kurzem gegen das Erzbistum Freiburg eingereicht haben.

Sie fordern, wie berichtet (www.christus-oder-kirche.de), dass der katholischen Kirche untersagt werden soll, sich weiter christlich“ zu nennen.

In spanischer Sprache etwa liefern sich Befürworter und Gegner der Kirche bereits heiße Netz-Wortgefechte auf über weit 20 Internetforen und Zeitungen von  Spanien über Argentinien bis nach Chile und in die USA. Ähnliches gilt in französischer Sprache für Frankreich, Belgien und Kanada oder auf Englisch insbesondere für die USA.

Besonders überraschend ist das Echo in Polen, das bisher als stramm katholisches Land galt. Auf wolnemedia.net z.B. gibt es bis zur Stunde so gut wie niemand, der die Kirche verteidigt; einige vermuten allenfalls, dass die Freien Christen wohl zu den Protestanten zu zählen seien (sie werden in wenigen Tagen merken, dass dies nicht so ist). Wenn diese Leute damit durchkommen“, schreibt ein Diskussionsteilnehmer, dann werden wir uns auf viele Änderungen  gefasst machen dürfen.“ Und ein anderer vermutet: Vielleicht ist das der Beginn vom Ende der katholischen Kirche?“

Doch auch die Druckmedien bleiben nicht untätig. Die nach eigener Aussagenichtklerikale“ Wochenzeitung Fakty i mity (Fakten und Mythen, www.faktyi-mity.pl) reagierte am 2.10.2009 unter der Überschrift Antichristliche Kirche“ auf eine Leseranfrage und sammelte selbst auf einer ganze Seite Argumente,  weshalb die Papstkirche ihrem Wesen nach antichristlich“ sei. Die Macht der  Kirche beruhe auf Feuer und Schwert, ihre Rituale und Strukturen seien nicht
biblisch, sondern heidnisch begründet und ihr Gründer sei nicht
Petrus, sondern Kaiser Konstantin gewesen.

Man darf gespannt sein, wie lange die durch den Wahlkampf abgelenkten und

großteils offenbar doch noch kirchenbeeinflussten Medien in Deutschland das Thema unter Verschluss halten können – vor allem, wenn in wenigen Tagen
auch die
Lutherkirche verklagt werden wird ...

Nähere Informationen: www.christus-oder-kirche.de, Telefon 09391-50 42 13

31.10.09 15:47

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen